Monatsarchiv: September 2012

Wildwechsel

Es scheint ein strengen Winter zu werden. Bereits zum wiederholten Male musste ich auf der Wegstrecke zur Arbeit, die ein längeres Stück durch einen Wald führt, heftig bremsen. Ein Tier kreuzt regelmäßig die Straße und ich hoffe inständig, dass es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Felliges, Flora | Kommentar hinterlassen

Hubbel

Als ich heute morgen schlaftrunken aus dem Schlafzimmer torkelte, war das Haus noch vollkommen ruhig. Während des kurzen Besuches der Örtlichkeit beschloss ich, dass die Socken mittlerweile trocken sein müssten und stiefelte zur Waschküche in den Keller.  Jawoll, mein siebter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Felliges | Kommentar hinterlassen

Hallo-Wach

Noch ziemlich schlaftrunken wankte früh morgens ich nach der Toilette zum Waschbecken, um die Hände zu waschen. Danach der übliche Griff zum Handtuch. Genüsslich wollte ich die nassen Finger in das weiche, flauschige, dicke Frottee vertiefen, als mir schlagartig bewusst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora | Kommentar hinterlassen