Monatsarchiv: Juni 2012

Teichbewohner

Momentan blüht eins meiner Lieblingsblümchen am Teich: die schöne, blaue Iris. Das muss mal wieder aufs Bild gebannt werden und sieht so aus: Liebe Spottdrossel: Das ist MEINE blaue Lieblingsblume! Und sehr pflegeleicht, kommt ungefragt, aber zuverlässig jedes Jahr wieder. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fauna, Flora | 8 Kommentare

Fundstück

Als ich heute morgen das Auto aus der Garage fuhr und anschließend durch den Garten zurück ging, begegnete mir dieses Fundstück auf dem Garagenboden: Zur besseren Einschätzung der Größe habe ich die Feder neben einer 20 Centmünze platziert zum Knipsen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fauna | Kommentar hinterlassen

Kopflastig

So ein kleiner Dickkopf kann ganz schön schwer werden. Bleibt nur eins, ablegen! Guten Wochenbeginn!

Veröffentlicht unter Felliges | Kommentar hinterlassen

Mohn

Bevor ich mich zum jährlichen Schweizbesuch aufmache, hier der Gruß zum Wochenende. Da der für die Außenanlagen verantwortliche Kollege  wohl derzeit mit Rasenmähen überfordert ist, wuchert es beim Eingangsbereich zu unserem Gebäude wild vor sich hin. Und beschert uns täglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora | 2 Kommentare

Da isser ja!

Der Kuckuck. Hatte ich doch letztens noch geschrieben, dass er sich dieses Jahr noch nicht gemeldet hat, konnte ich heute nachmittag erfahren, dass ich noch einige Jahre leben werde. Allerdings hört man ihn viel leiser als früher. Entweder höre ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fauna, Felliges | Kommentar hinterlassen

Aus Schaden wird man klug

Sollte man meinen. Aber nicht, wenn es sich um eine Kämpfernatur handelt. Berichtete ich doch vor kurzem vom rechtspfötig hinkenden Waldschrat, humpelt er jetzt mit der linken Pfote. Die sieht dann so aus: Ganz schön geschwollen! Und blutige Spuren einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Felliges | Kommentar hinterlassen

An Evening with Joan Baez

… durfte ich ja letztens in Köln verbringen. Hier nun endlich der Bericht: Der Beginn des Ausflugs war dank meiner Schusseligkeit Hektik pur. Schon morgens hatte ich die Tasche gerichtet und liess den Tag gemütlich angehen. Bevor ich fuhr, putzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fetziges | 4 Kommentare

Federball Nr. Drei

… lag heute morgen tot auf dem Treppenabsatz. Ob Frau Meise versehentlich ein paar Eier in das Rotschwanznest gelegt hat? Und diese nun die fremden Geschwister aus dem Nest schmeissen? Man hörte zwar all die Jahre regelmäßig einen Kuckuck, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fauna | Kommentar hinterlassen

Abendsonne

Heute gibt es zur Abwechslung mal wieder einen floralen  Wochenendgruß aus dem Garten. Ich weiss nicht genau, was für weiße Blütchen in Polsterform  da wachsen, aber mir gefiel sehr gut, wie die rote Abendsonne ein paar weiße Blütenblätter rosa färbte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora | Kommentar hinterlassen

Schokokuchen, Stracciatella-Art

Heute sollte es mal wieder Schokolade sein. Aber nicht durchgängig, daher habe ich das altbewährte Rezept wie folgt abgewandelt: 100 g Schokolade in kleine Stückchen gehackt. Ich habe von Moser Roth dunkle Schokolade, 85 % verwendet. Allerdings war das für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feinschmeckeriges | 2 Kommentare