Monatsarchiv: Mai 2012

Waschlappen

Hat er nicht einen schönen Waschlappen, der Waldschrat? Eine mal ausnahmsweise nicht unscharfe und nicht verwackelte Momentaufnahme bei der Waschphase des Waldschrats. Er nutzte die Gunst der Stunde: der Mitbewohner hatte sich zum Nachmittagsschläfchen in die abgedeckte Hollywoodschaukel verzogen. Somit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Felliges | Kommentar hinterlassen

Fotosession

Mit dem müden Mitbewohner: Die Wolldecke hat den Nachteil der statischen Aufladung. Man sieht es an den vielen Flusen, die dem Herrn im Gesicht herum hängen. Die vielen Blitzversuche des Menschen nerven. Bleibt nur eins: Augen zu halten und durch! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Felliges | Kommentar hinterlassen

Maniküre

Nachdem der Mitbewohner seinen Durst im Teich gestillt hat, ist Maniküre angesagt: Je nachdem, welche Richtung der Herr einschlägt, muss entweder der Vogelhäuschenstamm dran glauben, oder ein Brett. Dieses lag heute auf dem Weg. Und so wird aus der hölzernen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Felliges | Kommentar hinterlassen

Dreierlei

… von Pfingstrosen. Die peppige in Pink: Die elegante in Weiß: Und die Lieblingsfarbe: Zartrosé: Sie haben alle eins gemeinsam: Sie stammen aus dem Archiv. Die Natur im Garten hinkt dem Kalender etwas hinterher. Die Blütenpracht muss sich erst noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora | 2 Kommentare

Wasserscheu

Upps, versehentlich platschte ein Steinchen ins Wasser, bei dem Versuch, den Mitbewohner bei seiner Trinkaktion zu knipsen. Und prompt wurde der Herr von einem hochspritzenden Wassertropfen getroffen. Natürlich erntet Mensch einen empörten Blick: Nassspritzen giltet nicht! Wie kann so ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Felliges | Kommentar hinterlassen

Tränendes Herz

Hier ist das Knipsergebnis, dass ich im vorigen Beitrag erwähnt hatte. Macht sich nicht nur gut in der Vase im Vordergrund zum Mitbewohner, sondern sieht etwas näher betrachtet auch gut aus: Noch schöner wäre es natürlich, wenn Mensch mal früher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Festgestelltes, Flora | 2 Kommentare

Schluckspecht

Während Mensch versucht, das tränende Herz abzulichten, plagt den Mitbewohner wohl heftigen Durst. Da das frisch im Napf platzierte Wasser mal wieder keinen Zuspruch findet, muss der arme Mitbewohner sich wieder bücken: Wenn ich an letztes Jahr denke! Da war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Felliges | 4 Kommentare

Norddeich

Nun versuche ich zum dritten Mal, diesen Beitrag zu schreiben. Hoffentlich hält die Internetverbindung nun ohne Zusammenbruch durch. Von meinem Ausflug am Freitag nach Norddeich wollte ich berichten. So sah es nach Verlassen des IC’s an der Mole aus: Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ferngeträumtes | 2 Kommentare

Zitronenmandelkuchen

… nach Tim Mälzer, jedoch Diabetikergerecht abgewandelt und ergänzt. Für eine 18 cm Springform habe ich verwendet: 5 Eier 40 Tropfen Stevia 80 ml Öl, im Originalrezept Olivenöl, bei mir war Walnussöl im Fundus 40 ml Rum 160 g Mandeln, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feinschmeckeriges | 2 Kommentare

Rhododendron

Davon gibt es zwei Stück im Garten. Wie schön, dass die Beiden sich abgesprochen haben. Denn während der eine in voller Blüte steht, nimmt der zweite erst Anlauf. Rhododren No. 1 ist übersät mit Blüten, die an manchen Stellen schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Flora | 4 Kommentare