Monatsarchiv: Januar 2012

Cat No. One

Wie es begann, meine Liebe zu den plüschigen Tierchen, möchte ich jetzt hier erzählen. Es gab zwei Lieblingsspielzeuge in meiner Kindheit. Das eine war mein Fahrrad mit Stützrädern, mit dem ich begeistert Runde um Runde auf Opas Tankstelle drehte. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Felliges | 2 Kommentare

Taktlos

Was bin ich doch für ein taktloser Mensch, ich! *Schäm* Michael Jackson mochte ich nicht besonders, seine Songs so na ja. Am meisten störten mich seine „Hicks“. Als mir jedoch die Ankündigung: „Thriller Live“ begegnete, dachte ich, sicher interessant zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fetziges | 2 Kommentare

Dieb

Als ich diesen Artikel las, dachte ich, da kann ich mithalten. Geklautes Essen, das passierte meinem Mitbewohner nur mit Leberwurstbrot, bisher jedoch zum Glück erst einmal. Das schlechte Gewissen im Blick, als ich ihn erwischte, war zu köstlich! Und anschließend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Felliges | 9 Kommentare

Eindringling

Erwischt! Hier ist er, der Eindringling. Gestatten: Waldschrat. Maincoonmix. Von Beruf: Diebischer Hungerleider, wärmesuchend. Spezialisiert auf lautloses Schleichen durch fremde Katzenklappen. Eigentlich zu Zeiten, wo der Mitbewohner seinen morgendlichen Verdauungsschlaf im oberen Stockwerk durchführt somit die untere Wohnung sturmfrei und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Felliges | 6 Kommentare

Frostbeule

Warum das so ist, weiß ich nicht, aber immer, wenn ich abends nach Hause komme, ist mir erst mal kalt. Sommer wie Winter. Dann greife ich am liebsten zur flüssigen Heizung, die ich am Wochenende wie folgt zubereite: Zutaten: · … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feinschmeckeriges | 2 Kommentare

Aller Anfang ist schwer

Und der Arbeitsbeginn in diesem Jahr ganz besonders. Freitag nachmittag wurde seitens höherer Chefs die Entscheidung gefällt, dass umgezogen wird. Als ich am Montag pünktlich um 9 Uhr zum Dienstbeginn nach dem Urlaub antrat, bekam ich direkt einen Rüffel, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frustriert | Kommentar hinterlassen

Nachlese zu Silvester

Das Jahr 2011 belohnte ich mir abschließend mit einem zweiten Musicalbesuch von „Kein Pardon“ in Düsseldorf. Ich orderte eine Karte der Nachmittagsvorstellung und vermisste beim Buchen des Bahntickets den üblichen ICE. Na ja, dachte ich, dann nimmste dir am Bahnhof … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fetziges | Kommentar hinterlassen

Grienes in anem Dippe

Oder auf gut Deutsch: Grünkohleintopf In dieser Jahreszeit mein Lieblingseintopf. Und gerne die doppelte Portion, denn aufgewärmt gewinnt er. Und so bereite ich, ein Kochfaultier, ihn zu: Zunächst die Zutaten: Eisiger Grünkohl, geparkt im Tiefkühler. Zwiebel, tränenreich in kleine Quadrate … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feinschmeckeriges | Kommentar hinterlassen

Pitsche patsche nass

Wieder eine nächtliche Ruhestörung. Dieses Mal innerhäusig, es ist 04:30 Uhr. Klagende Töne des Mitbewohners. Mensch rappelt sich müde aus dem Bett und wird vom klatschnassen Fellträger im Flur erwartet, mit der Aufforderung, das Handtuch zu schwingen, um die Nässe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Felliges | Kommentar hinterlassen

Darf ich vorstellen?

Mein Mitbewohner.  Entschuldigung für den unleidlichen Blick, aber der Blitz störte den komatösen Schlaf doch sehr. Nach einer sehr knallreichen Nacht mit unheimlichem Gefunkel am Himmel war ausgebige Couchbesetzung angesagt. Ab und an wurde sich auf den Rücken geräkelt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Felliges | Kommentar hinterlassen